Deutscher Holzmastenverband e.V. (DHMV)

Im Deutschen Holzmastenverband e.V. (DHMV) sind alle bedeutenden Hersteller von Fernmeldeleitungsmasten und von Freileitungsmasten für Niederspannungs- und Mittelspannungsnetze (1.000 Volt bis 50 kV) Deutschlands organisiert.

Zu den satzungsgemäßen Aufgaben des DHMV gehören die Vertretung der wirtschaftspolitischen und fachlichen Belange der Holzmastenindustrie sowie die Förderung der Verwendung von Holzmasten.

Die Mitglieder des DHMV beliefern alle namhaften Bedarfsträger wie die Deutsche Telecom und alle großen Energieversorgungsunternehmen in Deutschland.

Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Holz- und Imprägnierqualität der gelieferten Masten, die in zahlreichen Technischen Spezifikationen und Normen genau definiert sind. Die Mitgliedsbetriebe des DHMV erfüllen diese Anforderungen.

Für die Herstellung der Holzmasten verarbeiten sie Nadelhölzer, die hinsichtlich ihrer technischen Eigenschaften praktisch gleichwertig eingesetzt werden und die sich über viele Jahrzehnte in der Praxis bewährt haben.

Verwendet werden nur sorgfältig ausgesuchte Rohhölzer. Diese werden geschält und bis zur Tränkreife gelagert, nach Kundenwunsch bearbeitet und anschließend im Kesseldruckverfahren mit Holzschutzsalzen oder im Rüpingverfahren mit Imprägnierölen imprägniert. Salzimprägnierte Masten erhalten im Fußbereich oftmals noch eine zusätzliche Schutzbarriere, um durch die Trennung der Holz-Erdverbindung den direkten Kontakt zu im Erdreich vorhandenen, Holz zerstörenden Schadorganismen zu verhindern. Eine werksseitige Produktionskontrolle sowie eine externe Kontrolle der Schutzmittel stellen eine gleichbleibend hohe Qualität der Masten sicher.

Die Mitglieder des DHMV zeichnen sich durch Produktqualität und Innovationsfreudigkeit aus. Ihre ständige Mitarbeit in Ausschüssen zur Normung auf nationaler und europäischer Ebene stellt sicher, dass die Produktion stets nach dem neuesten Stand der Technik erfolgt. Zahlreiche Verbesserungen und Neuentwicklungen stammen von Mitgliedern und haben mittlerweile Eingang in die technischen Bestimmungen der Kunden gefunden.

Deutscher Holzmastenverband e.V.

Saarlandstraße 208
D-55411 Bingen

Telefon +49 (0 67 21) 96 81-0
Telefax +49 (0 67 21) 96 81-33

Kontakt per E-Mail oder Kontaktformular